In den Wohnanlagen in Augsburg organisiert das Studentenwerk ein Tutorenprogramm. Die Tutoren engagieren sich für ein vielfältiges Gemeinschaftsleben mit allgemeinbildenden, kulturellen und sportlichen Veranstaltungen. Ein wichtiger Bestandteil des Tutorenprogramms ist auch die Unterstützung neu eingezogener und internationaler Studierender. Zu den von den Tutoren selbstständig gestalteten Aktivitäten gehören beispielsweise Kochabende, Beachball-Turniere, Spieleabende, Theaterbesuche, Ausflüge, Grillen, Lauftreffs, Sightseeing.

Frei werdende Tutorenstellen werden in den jeweiligen Wohnanlagen ausgeschrieben. Gefragt sind für das Tutorenamt Organisationstalent, Kreativität und Flexibilität. Wir bieten freie Zeiteinteilung, regelmäßige Supervision, eine qualifizierte Bestätigung über die Tutorentätigkeit (z. B. für Bewerbungen) und eine Übungsleiterpauschale in Höhe von derzeit 210,- Euro in den Vorlesungsmonaten. Im Rahmen der Richtlinien für die Verlängerung der Höchstmietdauer kann die Tutorentätigkeit auch mit zusätzlichen Wohnsemestern honoriert werden. Bewerben können sich BewohnerInnen der jeweiligen Wohnanlage.

Auch in den Wohnheimen anderer Träger gibt es Tutoren. Auskünfte hierzu erteilen die jeweiligen Träger.

Zuständig für das Tutorenprogramm sind die Beratungsdienste b!st, Auskünfte erteilt Tino Steudel.

Hier finden sie die derzeitigen Tutoren der Augsburger Wohnanlagen.