Neubau in Augsburg

Zum Wintersemester 2011/12 zogen 301 Studierende in den Neubau der Wohnanlage Bürgermeister-Ulrich-Straße in Augsburg-Haunstetten ein. Die Wohnanlage, die nur wenige Gehminuten von der Universität Augsburg entfernt ist, wird derzeit in einem zweiten Bauabschnitt um 132 Wohnplätze erweitert.

Das gesamte Grundstück an der Bürgermeister-Ulrich-Straße ist 36.800 Quadratmeter groß (entspricht fünf Fußballfeldern) – davon wurde im ersten Bauabschnitt nur etwa die Hälfte bebaut. Auf 13.500 Quadratmetern wurde als Kompensation für die Bebauung ein Biotop geschaffen. Dieses hat sich in den letzten fünf Jahren zum wertvollen Rückzugsort für seltene Tiere und Pflanzen entwickelt. Auch bei der Erweiterung um 130 Plätze wird mit energiesparender Wärmedämmung und extensiv begrünten Dächern auf eine ökologische Bauweise geachtet.

Der Erstbezug ist für den Oktober 2018 geplant. Die Kosten für die Erweiterung liegen bei zehn Millionen Euro. Der Freistaat Bayern bezuschusst den Bau mit rund 4,2 Millionen Euro.


Hier können Sie den Fortschritt der Bauarbeiten verfolgen

[iframe src=http://baudoku.1000eyes.de/cam/wohnheim/ACCC8E6C96E8/responsive.html tag=Baustelle Bürgermeister Ulrich Straße width=940 height=550 autosize=yes]